Nachtwache, 1642

 

Rembrandts größtes und berühmtestes Gemälde wurde für eines der drei Hauptquartiere der Amsterdamer Stadtwache angefertigt. Diese zivilen Soldatengruppen verteidigten die Stadt vor Angriffen. Rembrandt war der erste, der alle Figuren in einem Stück in Aktion malte. Der schwarz gekleidete Kapitän gibt den Befehl zum Abmarsch. Die Gardisten bilden sich. Rembrandt nutzte das Licht, um sich auf bestimmte Details zu konzentrieren, wie die gestikulierende Hand des Kapitäns und das junge Mädchen im Vordergrund. Sie war das Firmenmaskottchen. Der Spitzname Nachtwache entstand viel später, als das Gemälde eine nächtliche Szene darstellen sollte.

Rembrandt Harmensz van Rijn | Night Watch

€ 29,00Preis