Der aus Carpentras stammende Bidauld studierte zunächst Malerei bei seinem älteren Bruder Jean-Pierre-Xavier in Lyon. 1783 reiste er nach Paris und gewann dort die Gunst eines Kunsthändlers und Parfümhändlers namens Dulac. Letzterer subventionierte Bidauld's Reisen nach Italien, wo er fünf Jahre in Rom lebte und viel reiste. Die meisten seiner Kontakte innerhalb der französischen Künstlergemeinschaft in dieser Stadt waren Historienmaler.

 

Jean Joseph Xavier Bidauld, Römische Landschaft mit Viadukt, 1788

Kunstmuseum Basel, Sammlung Online http://sammlungonline.kunstmuseumbasel.ch/eMuseumPlus 04.09.2019

Jean Joseph Xavier Bidauld | Römische Landschaft mit Viadukt

€ 29,00Preis