Die TänzerInnen, 1898

 

Edgar Degas war einer der großen Meister des Pastells, ein Medium, das er während seiner gesamten Karriere favorisierte. Ab den 1870er Jahren erforschte Degas in einer Reihe von Pastellen, die sich dem Thema Tänzer widmeten, unermüdlich Bewegung, Licht und Farbe und schuf ein Werk, das in Schönheit und Innovation seinesgleichen sucht.

In The Dancers (1898), einem späten Meisterwerk, benutzte Degas das Medium mit einer Freiheit und Kraft, die seinem scheiternden Anblick glauben. Er definierte gekonnt Formen mit kurzen, kräftigen, parallelen Pastellstrichen in kräftigen Farben und fügte Tupfer weißer Kreide wie Perlenketten hinzu, um die Oberfläche der Kleider seiner Tänzer zu beleben.

 

Los Angeles County Museum of Art, Online Collection, www.lacma.org

Edgar Degas | The Dancers

€ 29,00Preis