Two Men Contemplating the Moon, 1825-30

 

Man sieht, dass diese beiden Figuren in der Gemeinschaft mit der Natur stehen. Sie wurden rechts als Friedrich und sein Freund und Schüler August Heinrich (1794-1822) identifiziert. Die Faszination des Mondes war bei den deutschen Romantikern groß, die das Thema als Gegenstand frommer Kontemplation betrachteten. Dies ist die dritte Version einer der berühmtesten Kompositionen Friedrichs, die zu Heinrichs Lebzeiten (1819, Gemäldegalerie, Dresden) und die zweite bald nach seinem Tod (um 1824, Alte Nationalgalerie, Berlin) entstanden ist.

Caspar David Friedrich | Two Men Contemplating The Moon

€ 29,00Preis
Größe
FineArt-Material

    KONTAKTIEREN SIE UNS

    © FARBPRAXIS
    Währingerstraße 48
    1090 Wien
    T: +43 1 479 95 27
    F: +43 1 479 95 27 – 10
    @: office@farbpraxis.at

    ÜBER UNS

    Unsere Kunstdrucke haben dieselbe Qualität wie die Originale. In der Tat sehen sie wie die Originale aus. Deswegen markieren wir sie jeweils als Kopie. Wir arbeiten mit Digitaldruck und dem besten Equipment, um Ihnen ein maximales Vergnügen beim Betrachten unserer Kunstdrucke zu schenken.

    • Black Facebook Icon
    • Pinterest - Schwarzer Kreis
    • Black Twitter Icon
    • Black Instagram Icon
    • YouTube - Schwarzer Kreis